INSECTICIDE 2000

DAS Insektenschutzmittel!

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung!

Pferdehaltung

INSECTICIDE 2000 - DAS Insektenschutzmittel!

SEIT 30 Jahren ! - EINES FÜR ALLE !

INSECTICIDE 2000 bei der Pferdehaltung

Beseitigt zuverlässig:

Bremsen, Mücken, Kriebelmücken, Zecken, Fliegen, Milben, Haarlinge, Flöhe usw.

Gebrauchsanweisung:

Besprühen Sie einen Schwamm, Handschuh o. ä. mit INSECTICIDE 2000, und reiben Sie Ihr Tier bzw. bestimmte Stellen großräumig gegen den Fellstrich ein. In Stallungen Fensterrahmen, Gatter und andere Stellen wo sich Fliegen etc. aufhalten mit INSECTICIDE 2000 direkt einsprühen.
Hervorragende Wirkung bei Weidetieren. INSECTICIDE 2000 vor dem Ausritt am Pferd angewendet, schützt vor lästigen Bremsen und Mücken! Durch das Schwitzen der Tiere beim Ausritt nur begrenzte Langzeitwirkung.
Bei längeren Ausritten eventuell eine kleine Menge INSECTICIDE 2000 mitführen und das Pferd wiederholt einsprühen, sollte die Wirkung durch starkes Schwitzen nachlassen.
Ein Besprühen der Kleidung des Reiters ist ebenfalls empfehlenswert. Das Insektizid ist geruchlos und hinterlässt keine Flecken auf der Bekleidung.

Eigenschaften:

- geruchlos
- einfache Anwendung
- Sprühbelag baut sich rückstandsfrei ab
- universell einsetzbares Kontakt- u. Fraßinsektizid (flüssig)
- sofort und anhaltend wirksam (bis 4 Wochen - Umgebungsabhängig)
- verursacht keine Flecken

Allgemeine Hinweise:

INSECTICIDE 2000 vor jeder Anwendung gut schütteln!
Vor Frost schützen!
Lebensmittel vor dem Sprühen abdecken!
Sprühen Sie INSECTICIDE 2000 nicht einfach in die Luft, sondern immer direkt auf die Flächen!

Rechtlicher Hinweis für den sicheren Gebrauch von Insektiziden:

"Insektizide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen"